Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
Carmina Burana als Farbexplosion

Martin Klimas »

Carmina Burana als Farbexplosion

Martin Klimas und seine "Sound Paintings" - WDR 26/6/12

Exhibition:



Carmina Burana als Farbexplosion Martin Klimas und seine "Sound Paintings" - WDR 26/6/12
www.wdr.de Er kommt von der Malerei und vom Grafikdesign. Heute arbeitet der 41-Jährige in seinem Düsseldorfer Atelier als Fotograf: Martin Klimas übersetzt Töne in Bilder. Seine Musikfarbfotos machen den Klang von Musikstücken durch explodierende Malfarben sichtbar. Die Technik: Hochgeschwindigkeitsfotografie mittels derer er das zeigt, was normalerweise nicht zu sehen ist. Die Bewegung entsteht durch den aufgedrehten Lautsprecher, über den der Künstler Stücke von Richard Wagner bis James Brown abspielt. Entstanden sind einzigartige Skulpturen aus Farbe, wie Gemälde, seine sogenannten "Sonic Sculptures". West ART stellt Künstler und Werk vor.