Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
Dhau-Beatus Piratus auf Sindbads Spuren & KINSKI
© Beat Presser, Nuraddin übt für sein späteres Leben als Kapitän einer stolzen Dhau, Madagaskar, 2009

Beat Presser »

Dhau-Beatus Piratus auf Sindbads Spuren & KINSKI

Exhibition: 10 Nov – 12 Nov 2011

Thu 10 Nov 16:00

Johanna Breede

Fasanenstr. 69
10719 Berlin

Johanna Breede PHOTOKUNST

Fasanenstr. 69
10719 Berlin

+49 (0)30-88913590


www.johanna-breede.com

Tue-Fri 11-18 + by app.

Dhau-Beatus Piratus auf Sindbads Spuren & KINSKI
© Beat Presser, Klaus Kinski, Peru, 1981

In 2009 Swiss photographer Beat Presser travelled to East Africa to accomplish a story on Dhows. A seafaring culture, spreading from India across the Indian Ocean to the Arabian peninsula and on to East Africa since the early days. Till today. When and where these wooden boats first conquered great distances we will never know.
Beat Presser observed fishermen, boat-builders, travelled thousands of miles as a passenger photographing along the coast of Tanzania and to the islands of Zanzibar, Pemba and Mafia on many different Dhaus. And he listened to the fascinating stories that the seamen had to tell and recorded them in one of his little books.
In 2010 he returns to the Indian Ocean with an exhibition of 64 water-, wind- and storm proof black and white photographs, laminated or printed on cloth. In the meantime the Goethe Institut in Dar es Salaam had chartered a Dhow and organised a travelling exhibition along the coast to all the places where Beat Presser had taken his photographs the year before. And that is how his work got back to where it originated from, in the rig of a Dhow, sailing from place to place.


Dhau - Beatus Piratus auf Sindbads Spuren
Texts by Beat Presser and Prof. Abdul Sheriff
moser verlag München 2011,
ISBN 978-3-9812344-7-3
€ 58


KINSKI photographed by Beat Presser

Beat Presser worked in the 70ties and 80ties as a camera assistant and still photographer on movies like "Fitzcarraldo" (1981) and "Cobra Verde" (1987). His photographs represent a breathtaking visual-chronicle of these legendary films. Quite interactions and violent clashes between director Werner Herzog and leading actor Klaus Kinski characterize Beat Presser images. Klaus Kinski's enormous presence becomes almost physically palpable. Portraits by Beat Presser simultaneously capture the eccentric, demonic Kinski and his meeker, child-like nature. They reveal the fusion of the actor with those characters depicted by him.
The new book release 'KINSKI photographed by Beat Presser' combines remarkable images and texts by Werner Herzog and Beat Presser. Partly never published before.


KINSKI photographed by Beat Presser
Texts by Werner Herzog and Beat Presser
moser verlag München 2011
ISBN 978-3-9814177-1-5
€ 29,90

Dhau-Beatus Piratus auf Sindbads Spuren & KINSKI
© Beat Presser, KLAUS KINSKI, 1981

Eine Reise nach Ostafrika zu den Jahrtausende alten Wurzeln des Segelschiffbaus. Im September 2009 fliegt Beat Presser für einige Monate nach Ostafrika. Schon lange war es sein Wunsch, über die Konstruktionstechnik und Herstellung einer Dhau und ihrer Baumeister mehr zu erfahren. Eine Dhau ist ein Schiff aus Holz, gleichzeitig ist der Name auch der Überbegriff über die Segelschiffe, die seit Jahrtausenden den Indischen Ozean befahren. Das Abenteuer beginnt in Zanzibar und führt Beat Presser weiter auf die Inseln Mafia und Pemba bis nach Madagaskar. Er taucht ein in die Welt der Schiffsbauer, die wie ihre Väter und Vorväter mit primitiven technischen Mitteln ihre Boote aus dem Holz der Mangroven und Mangobäume zimmern. Dhaus sind schnelle und wendige Schiffe, die als Fischerboote und Transportschiffe eingesetzt werden. Er trifft auch auf Piraten, die ihn dieses Problem von einer ganz anderen Seite kennenlernen lassen. Presser lernt das Leben der Einheimischen kennen, fährt mit ihnen aufs Meer und hört ihre uralten Geschichten, die von Generation zu Generation weitererzählt werden. So entstehen seine eindrucksvollen schwarzweißen Bilder, die den Betrachter teilhaben lassen an seinen Erlebnissen in dieser fernen und archaischen Welt der Bootsbauer. Die Emphase des Kosmopoliten steckt auch in seinen Texten, die von Erlebnissen im heutigen Afrika erzählen, von Begegnungen mit Gleichgesinnten, aber auch mit Widersachern wie Schmuggler und Piraten. Das Vorwort zu diesem aufwendig gestalteten Buch hat Professor Abdul Sheriff, Leiter des Zanzibar Indian Ocean Research Institute (ZIORI) und bester Kenner der Dhau Schiffahrt, verfasst.


Dhau - Beatus Piratus auf Sindbads Spuren
mit Texten von Beat Presser und Prof. Abdul Sheriff
moser verlag München 2011,
ISBN 978-3-9812344-7-3
€ 58


KINSKI Fotografiert von Beat Presser

Kinski – „das einzige Genie, dem ich je begegnet bin“ wie Werner Herzog sagt, hat Beat Presser in den 1980er Jahren während der Dreharbeiten zu den weltberühmten Herzog-Filmen Fitzcarraldo und Cobra Verde fotografiert. Presser war von Werner Herzog als Standfotograf für diese Produktionen verpflichtet worden und hatte so Gelegenheit, den Schauspieler über einen längeren Zeitraum und aus unmittelbarer Nähe zu erleben. Beat Presser ist es gelungen die extrem wandelbare, widersprüchliche und unberechenbare Persönlichkeit Kinskis in seinen intensiven Bildern einzufangen und für den Betrachter lebendig werden zu lassen.

KINSKI Fotografiert von Beat Presser
mit Texten von Werner Herzog und Beat Presser
moser verlag München 2011
ISBN 978-3-9814177-1-5
€ 29,90

Dhau-Beatus Piratus auf Sindbads Spuren & KINSKI
© Beat Presser, DHAU, 2010