Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
EAST COAST - WEST COAST
Skyscraper #1, Los Angeles, California

Alfred Seiland »

EAST COAST - WEST COAST

Exhibition: 10 Feb – 19 Mar 2011

Thu 10 Feb 18:00

Galerie Clairefontaine

7 place de la Clairefontaine
1341 Luxembourg

+352-472324


www.galerie-clairefontaine.lu

Tue-Fri 10-18:30, Sat 10-17

EAST COAST - WEST COAST
Village by the Sea, Truro, Massachusetts

Alfred Seiland

East Coast - West Coast

The Austrian freelance photographer Alfred Seiland has specialized in color photography since 1977. From 1989 - 1999 he worked for GEO, the New York Times, for Stern and Merian.

He won numerous prestigious awards like the Rupertinum Photography Award, Gold Awards at Montreux and gold Medals at New York Festivals, the Pro Prize, Epicad'Or, Paris, the London international Advertising Reward, medals from the Art Director's Club in New York, the Lead Award in Hamburg, and a silver medal from ADC Germany in Berlin.

Since 1997 he has been Professor of Photography at the State Academy of Design in Stuttgart.

He has published several books: "East Coast - West Coast", "Prague", "Kluge Köpfe" und "Bilder aus Österreich"

Galerie Clairefontaine

10.Februar 2011 - 19. März 2011

Vernissage: Donnerstag, 10. Februar 2011, 18-20 Uhr

Alfred Seiland suchte auf seinen ausgedehnten Fahrten entlang der amerikanischen Ost- und Westküste zwischen 1979 und 1986 während insgesamt mehr als 12 Monaten primär nach dem scheinbar Gewöhnlichen, der Alltagslandschaft, und transformierte diese durch seine Wahl des Ausschnittes und des Aufnahmemomentes in Bilder Aktueller Schönheit, erfüllt mit Stimmung und Atmosphäre und diffizil gepaart mit spezifisch Amerikanischem.

Im Verlaufe der letzen 30 Jahre seines photographischen Schaffens setzte sich Alfred Seiland intensiv mit der Farbe auseinander, besonders in den rezenten Bildern. Farbe interessiert ihn heute mehr als Substrat der Bildsprache, denn als Inhalt; wie alle anderen Bildelemente ist sie der Bildidee untergeordnet.

EAST COAST - WEST COAST belegt in eindrucksvoller Weise sein Können, Realien auf allen Ebenen photographisch virtuos umzusetzen. Er ist imstande, ungewöhnliche Stimmungen und Situationen optisch zu lesen, sie als Phänomene zu schätzen, die keiner Korrektur bedürfen, und mit der Handschrift des distanzierten Beobachters in ungemein beeindruckende Abbilder der modernen Welt umzusetzen.

EAST COAST - WEST COAST
Tenniscourt, Eastham, Massachusetts
EAST COAST - WEST COAST
Times Square, New York, New York 2000