Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
When a person steps out. Photography and the optical unconscious
Jürgen Becker: aus der Serie New York 1972
© Jürgen Becker und SPRUNGTURM Verlag, Köln
Sonderedition Museum für Photographie Braunschweig, Auflage 10+2 AP

When a person steps out. Photography and the optical unconscious

David Campany, London

Vortrag:

Fri 15 Sep 18:30

Museum für Photographie

Helmstedter Str. 1
38102 Braunschweig

0531-75000


www.photomuseum.de

Tue-Fri 13-18, Sat/Sun 11-18

David Campany
"When a person steps out. Photography and the optical unconscious"


Vortrag: Freitag, 15. September 2017, 18.30 Uhr (in englischer Sprache)

Anmeldung unter: info@photomuseum.de
Eintritt: 5 Euro

David Campany zählt zu den international bekannten Fotografiespezialisten u.a. für amerikanische Fotografie, Walker Evans, Street Photography, der Verbindung zwischen Film, Literatur und Fotografie u.a.m.. Er ist Kunsthistoriker, Kurator und Autor und lehrt an der University of Westminster in London.

Vortrag im Rahmen von: Jürgen Becker "New York 1972"

Die Ausstellung stellt erstmals umfassend und auf musealer Ebene eine fotografische Bildserie vor, die der renommierte und mit vielen Preisen – darunter u.a. der bedeutende Georg-Büchner-Preis – ausgezeichnete Schriftsteller Jürgen Becker (*10. Juli 1932, lebt in Köln und im Bergischen Land bei Köln) 1972 in New York aufnahm. Mit dem Projekt ehrt das Museum für Photographie Braunschweig den Schriftsteller zu seinem 85. Geburtstag.

Aus dem umfangreichen Konvolut der 1972 entstandenen Bilder werden in der Ausstellung im Museum für Photographie Braunschweig ca. 90 Arbeiten gezeigt.