Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
A Look at the Collection: Façades & Surfaces
Stephen Shore: from "American Surfaces", 1972
© Stephen Shore

A Look at the Collection: Façades & Surfaces

Blick in die Sammlung: Fassaden & Surfaces

Boris Becker » Joachim Brohm » Chargesheimer » William Christenberry » Jim Dine » Walker Evans » Ruth Hallensleben » Peter Keetman » Siegfried Lauterwasser » Werner Mantz » August Sander » Wilhelm Schürmann » Toni Schneiders » Stephen Shore » Georgi Stanchev » Otto Steinert » Henry Wessel » Ludwig Windstosser »

Exhibition: 15 Jul – 16 Oct 2016

Thu 14 Jul 19:00

Die Photographische Sammlung / SK Stiftung Kultur, Köln

Im Mediapark 7
50670 Köln

+49 (0)221-88895300


www.photographie-sk-kultur.de

Thu-Tue 14-19

A Look at the Collection: Façades & Surfaces
Henry Wessel: San Francisco, 1972
© Henry Wessel

"A Look at the Collection: Façades & Surfaces" (Room 2)

Exhibition: 15 July – 16 October, 2016
Opening: Thursday, 14 July, 7 p.m.

The exhibition Façades & Surfaces comprises more than 130 photographs produced between 1924 and 2015 by 18 photographers who examine various expressive values of façades and surfaces on different levels. The black-and-white and color photographs deal with the exteriors of buildings, materials and structures in industrial and commercial zones, with billboards, text and image messages in the urbanscape, with pictures of objects, the documentation of works of art, as well as with formal-aesthetic and media-reflexive views.

The photographs deal with exterior manifestations with a wide variety of backgrounds, moments in which the object and the respective surface of the image strongly approach one another in terms of form, as well as with material and haptic qualities that are visualized or archived by means of photography. The phenomena often prove to be both obvious as well as hidden messages that go back to individuals, yet they rarely appear themselves. All of the photographs have traced the fascination and impact of profane substances and symbols in an everyday environment and thus directly capture social and cultural sensitivities and ideals.

In accordance with the productive period of the photographers and where their works originated in the United States and Europe, the following stylistic approaches enter into a dialogue: New Objectivity and Straight Photography, Subjective Photography, New Color Photography, documentary-serial concepts, and contemporary art photographs. The exhibits all stem from the collection of Die Photographische Sammlung/SK Stiftung Kultur. Works are being presented by Boris Becker, Joachim Brohm, Chargesheimer, William Christenberry, Jim Dine, Walker Evans, Ruth Hallensleben, Peter Keetman, Siegfried Lauterwasser, Werner Mantz, August Sander, Toni Schneiders, Wilhelm Schürmann, Stephen Shore, Georgi Stanchev, Otto Steinert, Henry Wessel, and Ludwig Windstosser.

A Look at the Collection: Façades & Surfaces
Jim Dine: Old Hand, 2015
© Jim Dine / VG Bild-Kunst, Bonn 2016

"Blick in die Sammlung: Fassaden & Surfaces" (Raum 2)

Ausstellung: 15. Juli bis 16. Oktober 2016
Eröffnung: Donnerstag, 14. Juli, 19 Uhr

Die Ausstellung Fassaden & Surfaces umfasst über 130 Photographien, entstanden zwischen 1924 und 2015, von 18 Photographen, die sich auf mehreren Ebenen mit verschiedenartigen Ausdruckswerten von Frontseiten und Oberflächen auseinandersetzen. Gezeigt werden Ansichten in Schwarz-Weiß und Farbe, die sich mit Außenseiten von Gebäuden, Materialien und Strukturen in Industrie- und Gewerbebereichen, mit Werbetafeln, Text- und Bildbotschaften im Straßenbild, Sachaufnahmen, Dokumentationen von Kunstwerken sowie formalästhetischen und medienreflexiven Betrachtungen befassen. Es geht um äußere Erscheinungsbilder mit vielfältigen Hintergründen, um Momente, in denen sich der anvisierte Gegenstand und die jeweilige Bildfläche formal stark annähern, zudem um stoffliche und haptische Qualitäten, die visualisiert bzw. via Photographie archiviert werden. Vielfach erweisen sich die beobachteten Phänomene als offenkundige und versteckte Botschaften, die auf Menschen zurückgehen, die aber selbst kaum in Erscheinung treten. Allenthalben haben die Photographen der Faszination und Wirkung von profanen Substanzen und Zeichen im alltäglichen Umfeld nachgespürt und damit mittelbar gesellschaftlich kulturelle Befindlichkeiten und Ideale festgehalten.

Entsprechend der Schaffenszeit der Bildautoren und den Entstehungsorten ihrer Arbeiten in den USA und Europa treten folgende stilistische Ansätze in einen Dialog: Neue Sachlichkeit und Straight Photography, Subjektive Fotografie, New Color Photography, dokumentarisch-serielle Konzepte und Photographien der Gegenwartskunst. Die Exponate stammen sämtlich aus dem Bestand der Photographischen Sammlung/SK Stiftung Kultur. Präsentiert werden Werke von Boris Becker, Joachim Brohm, Chargesheimer, William Christenberry, Jim Dine, Walker Evans, Ruth Hallensleben, Peter Keetman, Siegfried Lauterwasser, Werner Mantz, August Sander, Toni Schneiders, Wilhelm Schürmann, Stephen Shore, Georgi Stanchev, Otto Steinert, Henry Wessel und Ludwig Windstosser.

A Look at the Collection: Façades & Surfaces
Werner Mantz: Weiße Stadt, Buchforst (ehemals Kalkerfeld), Köln 1930
© VG Bild-Kunst, Bonn 2016
A Look at the Collection: Façades & Surfaces
Joachim Brohm: 92 9-12, , 1992, aus der Serie Areal
© Joachim Brohm / VG Bild-Kunst, Bonn 2016