Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
Denn Bleiben ist nirgends
Judith Stenneken: Untitled, 2010

Judith Stenneken »

Denn Bleiben ist nirgends

Exhibition: 13 May – 29 Jul 2016

Thu 12 May 18:00 - 22:00

Galerie f 5,6

Ludwigstr. 7
80539 München

+49 (0)-28675167


www.f56.net

Wed-Fri 12-18, Sat 12-15

Denn Bleiben ist nirgends
Judith Stenneken: Untitled, 2015

Judith Stenneken
"Denn Bleiben ist nirgends"

Ausstellung: 13. Mai bis 29.Juli 2016
Eröffnung: Donnerstag, 12. Mai, 18-22 Uhr

Die Galerie f5,6 freut sich, erstmals eine Ausstellung von Judith Stenneken (geb. 1979) präsentieren zu können.

Die Fotografien von Judith Stenneken erscheinen wie Eindrücke und Erinnerungen an vergangene Reisen, wie ein Reisetagebuch das viele von uns vielleicht schon ähnlich begonnen haben. Jedes Bild verspricht eine beginnende Geschichte, eine Annahme die sich mit der darauf folgenden Fotografie meist auflöst. Die präsentierte Arbeit ist eine Sammlung scheinbar nicht zusammenhängender Fragmente, die jedoch genau dadurch Zusammenhalt finden.

Es geht um das Fehlen von Geschichte und Beziehungen, das Erleben von Orten die selbst keine Geschichte haben und den Effekt, den dies auf die eigene Identität zu haben scheint. Die Welt des Reisens wird zum Verweis auf die eigenen Zwischenzustände. Die Reihung von Szenen aus Hotels sowie Flughäfen, von Bildern übersehener alltäglicher Situationen, steht im Kontrast zu der anziehenden Schönheit der Abbildungen. Formal treffen sehr greifbar erscheinende Fotografien auf unwirklich anmutende Bilder, Flüchtiges scheint in Perfektion festgehalten. Die Fotografin bricht die Erwartungen ebenfalls durch den Wechsel von Farb- und Schwarzweiß-Fotografie.

Judith Stenneken lebt und arbeitet in New York. Sie hat and der School of Visual Arts (New York) und der Ostkreuzschule (Berlin) studiert. Arbeiten von Stenneken befinden sich in den ständigen Sammlungen des International Center of Photography (ICP) und George Eastman House.

Denn Bleiben ist nirgends
Judith Stenneken: Untitled, 2011
Denn Bleiben ist nirgends
Judith Stenneken: Untitled, 2014