Hier können Sie die Auswahl einschränken.
Wählen Sie einfach die verschiedenen Kriterien aus.
MASTERPIECES: 1979-2013
Alfred Seiland: Odessa, Delaware, 1983

Alfred Seiland »

MASTERPIECES: 1979-2013

Exhibition: 7 Mar – 18 Apr 2015

Sat 7 Mar 11:00 - 17:00

Galerie Clairefontaine

7 place de la Clairefontaine
1341 Luxembourg

+352-472324


www.galerie-clairefontaine.lu

Tue-Fri 10-18:30, Sat 10-17

MASTERPIECES: 1979-2013
Alfred Seiland: Rimini, Italien, 2012

Alfred Seiland
"MASTERPIECES: 1979-2013"


Exhibition: 7 March – 18 April, 2015
Opening: Saturday, 7 March, 11 a.m. to 5 p.m., in the presence of the artist

In his second solo exhibition at Galerie Clairefontaine, Alfred Seiland shows several icons from his photographic works: East Coast - West Coast, Kluge Köpfe FAZ-Kampagne and Imperium Romanum.

In American road movies, the protagonists usually travel from East to West, or vice versa. By contrast, for his series "East Coast-West Coast", the Austrian photographer Alfred Seiland repeatedly traveled for several months from North to South, from South to North, along the Atlantic and Pacific coasts from 1979-1986. He took a total of 100 photographs, almost half of which made the final selection for his book.

"Dahinter steckt immer ein kluger Kopf" is the title of the long running advertising campaign of the Frankfurter Allgemeine Zeitung. From 1995 to 2001, Alfred Seiland photographed numerous public figures with or behind the newspaper. The equally intelligent as humorously staged photographs portray the personalities by their respective context. Alfred Seiland received numerous international awards for this series.

For his new and so far most extensive series, "Imperium Romanum", Alfred Seiland has been visiting the former Roman Empire for many years. Seiland's photographs confront the viewer with themes that shed light on the conflict between antiquity and modernity. He covers a wide spectrum ranging between the contemporary view on antique monuments or reconstructions in their original surroundings or in museums, and the cultural landscapes marked by modernity, but enriched by history.

MASTERPIECES: 1979-2013
Alfred Seiland: Alfred Seiland, Tivoli, Italien, 2009

Alfred Seiland
"MASTERPIECES: 1979-2013"


Ausstellung: 7. März bis 18. April 2015
Eröffnung: Samstag, 7. März, 11-17 Uhr, in Anwesenheit des Künstlers

In ihrer zweiten Einzelausstellung von Alfred Seiland zeigt die Galerie Clairefontaine mehrere Ikonen aus seinen Werkgruppen East Coast - West Coast, Kluge Köpfe FAZ-Kampagne und Imperium Romanum.

Im amerikanischen Roadmovie reisen die Protagonisten üblicherweise von Ost nach West – oder umgekehrt. Der Österreicher Alfred Seiland aber reiste für seine Fotoserie "East Coast - West Coast" zwischen 1979 und 1986 immer wieder einige Monate lang von Nord nach Süd, von Süd nach Nord, entlang der Atlantik- und der Pazifikküste. Knapp die Hälfte der dabei entstandenen rund 100 Fotografien fanden sich in seiner ersten großen Buchpublikation.

"Dahinter steckt immer ein kluger Kopf" ist der Titel der langjährigen Werbekampagne der Frankfurter Allgemeinen Zeitung, für die Alfred Seiland von 1995 bis 2001 zahlreiche Prominente hinter der Tageszeitung fotografiert hat. Die ebenso intelligent, wie humorvoll inszenierten Bilder berichten durch ihren jeweiligen Kontext von den porträtierten Persönlichkeiten. Alfred Seiland wurde für diese Arbeit international vielfach ausgezeichnet.

Für seine neue und bis jetzt umfangreichste Serie "Imperium Romanum" besucht Alfred Seiland seit vielen Jahren Orte des ehemaligen Römischen Reiches. Seilands Fotografien konfrontieren den Betrachter mit Sujets, die den Konflikt zwischen Antike und Moderne beleuchten. Er spannt dabei einen weiten Bogen vom aktuellen Erscheinungsbild von antiken Monumenten oder Rekonstruktionen im originalen oder musealen Umfeld bis hin zu von der Moderne geprägten, aber mit Geschichte angereicherten Kulturlandschaften.

MASTERPIECES: 1979-2013
Alfred Seiland: Ulf Merbold, Titusville, Florida, 1997